Kirchweg 32  I  85652 Pliening  |  Deutschland  |  Telefon: 08121 7778-0  |   E-Mail: sekretariat@grundschule-pliening.de

Schulleben

Infos aus der Schule

An unserer Schule passiert viel.

Projektwoche Projektwoche

Eine Woche lang drehte sich an unserer Schule alles um die Fitness: Fit in Kunst, Fit im Sport, Fit im Spiel, Fit in der Begegnung und Fit im Kopf.

Vielen Dank an alle, die die einzelnen Tage vorbereitet und gestaltet haben. Nur mit dem tollen Engagement der Lehrkräfte und Eltern konnten die Kinder diese ereignisreiche und abwechslungsreiche Woche erleben.

Unser Schulgarten

Dank der liebevollen Pflege durch Herrn Lindner und Frau Strohhofer-Maier blüht und duftet unser Schulgarten wie nie!

Neben den vielen Kräutern finden nicht nur unsere Kinder etwas zum Naschen, wie Johannisbeerern oder Erdbeeren, auch die Bienen sind glücklich und die Kräuter veredeln so manches Essen.

Damit sich alle mit den Kräutern auskennen, hat die 4a informative Plakate erstellt. Nun darf der Rest der Schule sich informieren und bei einem Quiz sein Wissen testen. Vielen Dank für die viele Arbeit!

Hasenschule Hasenschule

Unsere Schulfamilie hat Zuwachs bekommen! 

Ein Baum für die Schule
Von Grundschule Pliening

Nun ist es so weit! Ein kleiner Teil der 3b darf auf dem Zehmer Hof in Gelting den Weihnachtbaum für die Schule aussuchen. Das ist eine große Aufgabe mit viel Verantwortung. 

Dass er selbst zur Schule getragen wurde, versteht sich für unsere Kinder von selbst. Das Winterwetter passte perfekt dazu!

Unsere 4. besuchen den Bürgermeister-digital
Von Grundschule Pliening

Dank der neuen Lehrerendgeräte müssen die Kinder nicht auf ein Treffen mit dem Bürgermeister Herrn Frick verzichten.

Wer schaut denn da? Wer schaut denn da?
Von Grundschule Pliening

 Plieninger Adventszauber

Schulgottesdienst

Auch dieses Jahr haben wir in besonderer Weise für einen guten Schulstart gedankt.

Stadtradeln

Wir radeln für das Klima und unsere Gesundheit!

Das Radfahren bietet die Möglichkeit, sich an der frischen Luft zu bewegen und Ausflüge zu unternehmen. Das fördert nicht nur die Gesundheit, sondern hilft auch, der mit der Einschränkung des öffentlichen Lebens einhergehenden Langeweile ein wenig entgegenzuwirken, ohne dass es dabei zu engem zwischenmenschlichen Kontakt kommt. Wir denken, es spricht nichts dagegen, die Kilometer anschließend fürs STADTRADELN einzutragen und eine weitere Möglichkeit zu haben, zumindest digital in Austausch mit anderen Menschen zu treten.

Wir sind gespannt, wie viele Kilometer unsere Schule zusammenbringt!

Vielen Dank!

Nach unserem letzten Elternbrief hat sich Familie Hornung Gedanken darüber gemacht, wie die Kinder unsere Mimik sehen könnten, wenn wir ihnen  etwas erklären und an den Tisch kommen müssen.

Jetzt haben wir alle Gesichtsschilder gespendet bekommen, die Familie Hornung an ihrem Privatdrucker für uns erstellt haben.

Sicher im Straßenverkehr

Fahrradparcours-Schonraumübungen in der Turnhalle

Unsere Schüler machen sich fit für den Verkehr mit dem Roller und dem Fahrrad. Der Frühling kommt bald, wir sind vorbereitet.

Zu unserem News-Archiv